..

Caletones, die weissen Strände bei Órzola

Schneeweisse Strände, feinster Sand und himmlische Ruhe.

Dies zeichnet die Caletones bei Órzola an der Nordküste Lanzarotes aus. An zwei Stränden kann problemlos FKK betrieben werden.

An den "Caletones", den weissen Strände bei Órzola, fährt man auf dem Weg von Arrieta nach Órzola vorbei, ohne sie zu sehen. Es fällt nur auf, dass man in der Lavawüste des Malpaís de la Corona nacheinander durch zwei weisse Sandfelder fährt. Teilweise gibt es sogar Sandverwehungen auf der Strasse. Selbst auf Satellitenaufnahmen sind diese "Caletones" zu erkennen. Am meerseitigen Ende der Sandfelder findet sich jeweils eine Badebucht mit feinem weissem Sand.

Die FKK-Strände

Aus Richtung Arrieta kommend ist die erste Badebucht die "Caleta de Mojon Blanco". Einen knappen Kilometer weiter kommt man am Sandstrand "Caleton Blanco" vorbei. An beiden Stränden wird überwiegend FKK praktiziert. Bei beiden Stränden ist links neben der Strasse jeweils ein kleiner Parkplatz. Von da gehts über die Strasse auf schmalen Pfaden Richtung Meer.
Naturisten schätzen die weitläufigen Dünen insbesonders vom Strand "Caleton Blanco" zum Sonnenbaden. Wegen der zahlreichen Klippen und der oft heftigen Brandung ist das Baden im Meer nicht ganz unproblematisch. Diese beiden Strände sind nicht überlaufen, oft sogar menschenleer.

Die Lagune

Der 3. Strand der Caletones, die Bucht "Charco de la Laja" erreicht man kurz vor Órzola. Hier führt rechts eine kurze Schotterpiste zu einem Parkplatz direkt am Strand. Charco de la Laja ist eine große flache Lagune ganz ohne Brandung und bei den Einheimischen sehr beliebt. An Wochenenden, an Feiertagen und im August (allgemeiner Ferienmonat) ist hier die Hölle los. In der übrigen Zeit dagegen ist es an der Lagune sehr ruhig. Nacktbaden ist am Charco de la Laja allerdings nicht erlaubt. Ein Besuch lohnt aber trotzdem.

Satellitenbild der Caletones de Órzola

Satellitenbild der Caletones de Órzola

Marker-Legende
rot"M": FKK-Strand "Caleta de Mojon Blanco"
rot"B": FKK-Strand "Caleton Blanco"
rot"L": Lagune "Charco de la Laja"
grün: Parkplätze